MODUL 2



Im Modul 2 ist das Augenmerk auf den Schweizer Käse einerseits AOP, dann aber auch auf die Käse-Innovationen gerichtet. Um die sensorischen Fähigkeiten weiter zu schulen wird der degustierte Käse besprochen und anhand des Aromarades beurteilt. Wissen über passende Getränke zum Käse wird vermittelt und ebenfalls sensorisch aufgearbeitet. Erarbeitung und Diskussion von Foodpairing Varianten. Ebenfalls besichtigen wir eine Tête de Moine Käserei und erfahren dabei die Kriterien für die Produktion dieses AOP Produktes.

Termine:

Im Rahmen des Blocklehrgang zum Diplom Käsesommelier:  zwischen 1. und 13. Juni 2020
Als Einzelmodul:  18. & 19. Oktober 2019

Ort:
St. Imier


Kosten:
580.00 CHF bei einer Buchung als Einzelmodul.


Weiter zu einem anderen Modul oder zur Buchung

Verein Diplom Käsesommelier Schweiz

Friedenstrasse 8
9543 St. Margarethen





 AGB    Impressum   Datenschutz